Hier bist du:   Jahreskalender >>  Das NEINhorn | Familien-Lesung im Livestream

Das NEINhorn | Familien-Lesung im Livestream

Bitte beachten Sie: Die im Oktober entfallenen szenischen Lesungen von "Das NEINhorn" holen wir am 28. November als Livestream nach.

Der Link zum Livestream: https://youtu.be/_8PPtpIYRg4 (28.11.2020, 16:00 Uhr)

Die Teilnahme am Livestream ist kostenfrei. Spenden für das Ensemble ALAPCAH sind aber sehr willkommen! Die Kontodaten für Ihre Spende:
Kontoinhaberin: Alexandra Mitdank-Heidrich
IBAN: DE15 6809 0000 0016 4496 01
Hinweis: Frau Alexandra Mitdank-Heidrich ist Schauspielerin im Ensemble ALPACAH

 

Informationen zur Lesung

Im Herzwald kommt ein kleines, schnickeldischnuckeliges Einhorn zur Welt. Aber obwohl alle ganz lilalieb zu ihm sind und es ständig mit gezuckertem Glücksklee füttern, benimmt sich das Tierchen ganz und gar nicht einhornmäßig. Es sagt einfach immer Nein, sodass seine Familie es bald nur noch NEINhorn nennt.

Eines Tages bricht das NEINhorn aus seiner Zuckerwattewelt aus. Es trifft einen Waschbären, der nicht zuhören will, einen Hund, dem echt alles schnuppe ist, und eine Prinzessin, die immer Widerworte gibt. Die vier sind ein ziemlich gutes Team. Denn sogar bockig sein macht zusammen viel mehr Spaß!

Szenische Lesung aus
Marc-Uwe Kling, Astrid Henn: „Das NEINhorn“
Verlag: Carlsen

Eine Kooperation des Haus der Jugend-Teams mit dem Theater 1098, dem Ensemble ALPACAH, dem Bündnis für Familie e.V. und der Stadtbibliothek Freiburg

Schlagworte: Lesung, Familien, szenische Lesung

Service-Box


Kontakt

Haus der Jugend

0761 / 79 19 79 -0